15 neue Berufe und kein Ende in Sicht

Unsere YOUSER sind fleißig und werden auch immer mehr. Aktuell sind wir bei rund 20.000 YOUSERN. Kein Wunder, dass uns da auch vermehrt JobBoxen erreichen. Und hier sind schon wieder welche:

Assistent/in – Innenarchitektur

Als Assistent/in für Innenarchitektur wirkt man bei der Gestaltung, Ausstattung und Einrichtung von Innenräumen mit, indem man Kundengespräche führt, wirtschaftliche und technische Planungen übernimmt sowie Arbeiten koordiniert.[…]

Bekleidungstechnischer Assistentin

Als Bekleidungstechnische/r Assistent/in wirkt man bei dem Entwurf, der Schnitterstellung und der Fertigung von Bekleidung mit.[…]

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe beaufsichtigt man den Badebetrieb in Hallen- oder Freibädern, indem sie dort Badegäste betreuen und technische Anlagen überwachen.[…]

Fußballtrainer/in

Als Fußballtrainer trainiert man eine Fußballmannschaft mit dem Ziel der Leistungsverbesserung. Man überprüft und verbessert die Spieltaktik der Spieler und unterstützt sie als Führungsperson psychologisch sowie physisch. Man trägt die Verantwortung für die Außendarstellung des jeweiligen Vereins, der Spieler sowie der eigenen Person.[…]

Hebamme/Entbindungspfleger

Hebammen/Entbindungspfleger betreuen Frauen während ihrer Schwangerschaft sowie auch bei der Entbindung. Anschließend versorgen sie die Mutter und ihr Kind direkt nach der Geburt.[…]

Kommunikationsassistent/in

In der Kommunikationsarbeit ist man für die Außendarstellung eines Unternehmens, für die interne Kommunikation sowie für das Betreuen und Versorgen von Journalisten verantwortlich. Darüber hinaus verfasst man Pressemitteilungen, organisiert diverse Veranstaltungen und baut ein Netzwerk an Kontakten auf.[…]

Orthopädieschuhmacher/in

Orthopädieschuhmacher/innen fertigen durch handwerkliche Arbeit entsprechendes individuelles Schuhwerk und fußmedizinisches Heil- und Hilfsmittel an.[…]

Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r

Als Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellte (PKA) arbeitet man in der Regel in einer Apotheke. Dort ist man für die Verwaltung des Warenlagers, für die Bestelloptimierung von Arzneimitteln und dessen Kontrolle sowie für die Gestaltung der Verkaufsregale je nach Saison verantwortlich. Darüber hinaus erledigt man Büro- und Verwaltungsaufgaben und ist im Verkauf der Apothekenprodukte tätig.[…]

Public-Relations-Manager/in

Um einer Institution oder einem Unternehmen überhaupt ein Image zu verschaffen, benötigt es öffentlichkeitswirksame Tätigkeiten. Diese Tätigkeiten werden von den sogenannten Public-Relations-Agenturen oder PR–Abteilungen der Unternehmen übernommen. Hier arbeitet der Public-Relations-Manager, kurz PR-Manager, der geeignete Konzepte entwickelt und plant, die das Unternehmen wirkungsvoll nach außen hin repräsentieren.[…]

Reitlehrer/in

Reitlehrer/innen geben Sport- und Freizeitreitern Unterricht oder sind im Bereich des therapeutischen Reitens tätig.[…]

Schuhmacher/in

Der Schuhmacher ist ein Handwerker, der Schuhe herstellt, repariert und verkauft. Außerdem berät er Kunden in Bezug auf Passform und Furnituren. Dies sind Zubehörartikel wie u.a. Schuhpflegemittel, Einlegesohlen, Fußbetten, Schnürsenkel, Schuhspanner und Schuhanzieher. Manche Schuhmacher bieten auch Täschner- und Sattlerarbeiten an.[…]

Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Sport- und Fitnesskaufleute übernehmen das Erledigen von Verwaltungs- und Organisationsaufgaben, die Erarbeitung von Konzepten für Sportangebote und das Beraten und Betreuen von Kunden.[…]

Sportassistent/in

Sportassistenten/-assistentinnen haben verschiedene Aufgaben in Management, Organisation und Verwaltung in Sportverbänden und Sportvereinen. Außerdem kann es auch sein, dass sie Trainingsaufgaben und Kurse übernehmen.[…]

Sportfachmann-frau

Sportfachleute haben Trainings- und Organisationsaufgaben in Sport- und Freizeiteinrichtungen, bei diesen erarbeiten sie Konzepte für Sportangebote, betreuen und beraten Kunden, organisieren Veranstaltungen, führen Kalkulationen durch und machen Verwaltungsaufgaben.

Techn. Assistent/in – Elektronik und Datentechnik

Mit dieser Ausbildung ist man in der Lage, so gut wie alles zu machen, was im Bereich der Elektronischen Datenverarbeitung (EDV) möglich ist: programmieren, verkabeln, löten und vieles mehr. Man wird sehr vielseitig ausgebildet, so dass man danach fast überall einsetzbar ist (mit Ausnahme von Fachbereichen).[…]

Da fehlt noch was? Du hast ahnung von einem Job? Dann fülle doch unser JobBoxen Formular (PDF) aus und wir veröffentlichen deine Erfahrungen.