@Schüler: „Nicht zu lange überlegen.“ @Arbeitgeber: „Zahlt ein angemessenes Gehalt.“

Zwei weitere Tipps von Philipp Barthelmes, Büroleitung NetHotels Deutschland GmbH

Sein Tipp für Schüler:

„Nicht zu lange überlegen sondern nach kurzer, intensiver Auswahl des richtigen Berufsfeldes einfach mal anfangen zu arbeiten. Weiterbildung oder später begonnendes Studium kann man immer noch nachholen. Auf jeden Fall weiss man dann, wofür man sich bildet.“

Sein Tipp für Arbeitgeber:

„Zahlt euren Schülern/ Azubis/ Dualen Studierenden ein angemessenes Gehalt. Wir müssen alle von was leben und das zeugt von Respekt, den ihr auch bekommen wollt.“

Philipp Barthelmes