Schon mal gefragt: Was passiert mit GUTEN Bewerbern? Absagen GROSSE Verschwendung? Mit der ERSTEN Bewerbung halten?

Haben Sie sich schon mal gefragt:

  1. Was passiert mit GUTEN Bewerbern, die eine Absage von einem einzelnen Betrieb bekommen?
  2. Könnten Absagen eine GROSSE Verschwendung sein aus Sicht einer ganzen Branche und Region?
  3. Wäre es nicht besser, GUTE Bewerber mit der ERSTEN Bewerbung in der Branche und Region zu halten?

Ich behaupte, zukünftig wird es zur Bindung von jungen Talenten und erfahrenen Wissensträgern dazu gehören, dass GUTE Bewerber schon mit der ersten Bewerbung GEBÜNDELT allen Unternehmen eines Verbandes, einer Branche und Region zur Verfügung stehen, selbst wenn ein einzelner Betrieb absagt – natürlich NUR wenn der Bewerber zustimmt und damit datenschutzrechtlich korrekt.

Aktuelle Artikel im Verbändereport 1/2011 und Personalmagazin 03/11 stellen den UNTERSCHIED unseres Ansatzes „Bewerber auf Empfehlung“ zu Stellenbörsen und Marketingaktionen treffend dar: Gute Bewerber, die sich bereits für eine Branche und Region entschieden und dort beworben haben, bleiben den Betrieben dieser Branche und Region erhalten. Muss der erste Betrieb absagen, wird der Bewerber intern weiter empfohlen. So einfach.

Unser Angebot strukturierte webbasierte Bewerber-Empfehlung bieten wir in zwei Varianten an:

  • A) Bewerber-Pool mit Schnellstart: Ihr LOGO + unsere webbasierte Software.
  • B) Bewerber-Pool mit Corporate Design : Ihr LOGO + Ihr LAYOUT + unsere webbasierte Software.

Wir gehen „neue Wege und setzen auf die vorhandenen regionalen Netzwerke, Verbände und Initiativen wie Schule-Wirtschaft.“

Begonnen hat mit uns als Vorreiter der Verband der Metall- und Elektroindustrie in Berlin-Brandenburg. Der vierte Empfehlungs-Pool läuft jetzt in Hessen.

Innovationen beginnen oft mit Fragen. Lassen Sie uns „Dogmen, Rituale und altes Denken hinterfragen„. Neue Zeiten im Zeichen des demografischen Wandels brauchen neue Antworten. Wie gefällt Ihnen unsere Antwort EMPFEHLUNG für Ihren Verband, Ihre Region und Ihre Cluster-Initiative?