ALLES neu auf younect.de

Seit heute komplett neu: younect.de. GROSSE Freude. Sektstimmung!

Younect_neu

Im Dezember 2007 ging younect.de online. Das Layout haben wir mehrfach verändert und an die Entwicklung von YOUNECT angepasst. Der letzte große Relaunch war im Januar 2010. Mit dem heutigen Relaunch haben wir nicht nur die Oberfläche verändert, sondern auch die Software dahinter komplett auf neue Füße gestellt. Damit sind wir auch Schatten der Vergangenheit losgeworden wie z.B. DotNetNuke.

Viele Samen von 2007 und 2008 sind leider nicht aufgegangen. So haben wir heute auch das größte Projekt, das Online-Azubi-Matching von 2008 mit 17 Such-Algorithmen für perfekt passende Bewerber und die Online-Messestände von 2009 abgeschaltet. Vielleicht waren wir zu früh damit im Markt. Die Rakete ist nicht gezündet. Und nun haben wir uns weiter entwickelt, und diese Entwicklung zeigt die neue Seite.

Im Zentrum steht jetzt das neue Angebot von YOUNECT: regionale Talentpools auf Empfehlung für Unternehmen in regionalen Netzwerken, Verbänden, Städten und Kommunen. Im Kern geht es um das Teilen und Empfehlen guter Bewerber: Azubis, Fach- und Führungskräfte, Absolventen und Praktikanten. Warum werden die GUTEN 2.-, 3.- und 4.-platzierten Bewerber durch Absagen verschwendet? Ein Netzwerk mit 170 Mitgliedern kann bei nur drei Empfehlungen pro Mitglied/ Jahr bis 2030 über 10.000 Fachkräfte in der Branche und Region halten. Bewerber kommen mit der ersten GUTEN Bewerbung in einen Talentpool in DER Region und DER Branche, für DIE sich die Bewerber bereits entschieden und beworben haben.

Die Software von YOUNECT ermöglicht Empfehlungen und den datenschutzrechtlich korrekten Umgang mit personenbezogenen Daten. Zusätzlich können Schulen, Berufsschulen, Hochschulen als Empfehlende einbezogen werden. Die Talentpools dienen einem ZIEL: Zusammen die besten Bewerber für die eigene Region und Branche zu halten. Absagen an GUTE Bewerber OHNE eine Empfehlung in einen Talentpool sollten mit YOUNECT zum Affront werden und dann aussterben. Ich bin gespannt, wann Absagen an die 2.-, 3.-, 4.-Platzierten als Verlust und Verschwendung für Regionen und Branchen verstanden wird. Noch wird das Geld vom Stadt- und Regionalmarketing, von Bewerbermessen, Stellenanzeigen, Bewerbungsverfahren und Assessment-Centern in rauhen Mengen zum Fenster rausgeschmissen.

MEHR Bewerber gibt es kurzfristig nicht. Und langfristig wahrscheinlich auch nicht. Das Schrumpfen der Arbeitskräfte ist für Deutschland und Europa eine völlig neue Situation. Somit brauchen wir in Deutschland Innovationen in der Personalgewinnung und in der regionalen Personal-Logistik und kein „weiter wie bisher“. “If you want to be a leader in innovation, you have to be prepared to have things go wrong.” Dynamiker vertrauen auf die unbegrenzten Möglichkeiten von Versuch, Irrtum und Lernen. Wir haben viel versucht und viel gelernt, viel entwickelt und wieder abgeschaltet. Seit heute zeigt younect.de ganz aktuell, was wir zur regionalen Personal-„Logistik“ anbieten. Die Reise geht weiter