Ausbildung in Hotels und Gaststätten. Mit Shuttle-Bussen durch Berlin. LANGE NACHT am 12.01.

Noch drei Tage bis zur ersten Langen Nacht der Aus- und Weiterbildung. Am Donnerstag, 12. Januar 2012 stehen diese Betriebe offen für Gespräche, Hausführungen und Aktionen zum „Anfassen“. Es geht darum, Schülerinnen und Schüler direkt vor Ort über Ausbildung und Perspektiven im Hotel- und Gaststättengewerbe zu informieren. Vielleicht schwärmt ihr dann in drei Jahren auch wie Jessica Höhnke: „Ich liebe die abwechslungsreiche Tätigkeiten in diesem Beruf, bei der Flexibilität, Teamwork, Kommunikation und gute Umgangsformen groß geschrieben werden. Es ist einfach schön, den Gästen ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern.“ Sie ist Hotelfachfrau im 3. Lehrjahr.

Sechs Shuttle-Busse fahren zu den Hotels. Und natürlich auch die BVG. Alle Pläne und Informationen findest du hier. YOUNECT ist am Donnerstag vor Ort im Estrel Hotel. Dort laden wir Bewerber in den Talentpool „Personect“ vom DEHOGA Berlin ein. In den Bewerberpool kommen Bewerber nur mit einer persönlichen Einladung hinein. Wer die Einladung nutzt, kann sich mit einer Bewerbung bei 26 Hotels bewerben.