INITIATIVE BERUFSVORBEREITUNG – praxisnahe Berufsvorbereitung an Schulen

IBV-Logo (grau)Die Teilnehmer der INITIATIVE BERUFSVORBEREITUNG verfolgen das Ziel, Jugendliche möglichst frühzeitig, ausführlich und mit Freude auf das Berufsleben vorzubereiten. Damit richtet sich die Initiative an alle Schulen und Mentorenprogramme, die sich in der Berufsvorbereitung bereits engagieren oder künftig engagieren möchten. Daneben beteiligen sich Unternehmen, die der schulischen Berufsvorbereitung eine hohe Bedeutung beimessen. AZUBIYO übernimmt als Initiator der Initiative die Rolle des Intermediärs. Auf diesem Weg kommt ein inhaltlicher Austausch zustande, der ein qualitativ hochwertiges Informationsangebot für die Jugendlichen ermöglicht. Weitere Informationen unter www.initiative-berufsvorbereitung.de.

250.000 kostenlose Schüler-Arbeitshefte

Im Rahmen der Initiative Berufsvorbereitung bietet das Berufsorientierungs- und Ausbildungsportal AZUBIYO auch im Schuljahr 2012/13 wieder kostenlose Schüler-Arbeitshefte zur Berufsvorbereitung an. Unter www.azubiyo.de/unterrichtsmaterial können die Hefte als E-Book betrachtet und kostenlos bestellt werden – solange der Vorrat reicht.
Im laufenden Schuljahr haben deutschlandweit schon über 2.500 Schulen die Arbeitshefte bestellt. Viele Schulen haben das Material bereits erfolgreich im Unterricht eingesetzt und empfehlen es weiter: www.azubiyo.de/unterrichtsmaterial/meinungen/

IBV-Heft 2012

7 interaktive Lektionen für den Unterricht

Die Schüler bereiten sich systematisch auf den realen Bewerbungsprozess vor. Sie beschäftigen sich interaktiv mit ihren Interessen, Wünschen und Stärken. Anschließend setzen sie sich mit verschiedenen Berufen auseinander und lernen zwischen Muss- und Kann-Kriterien in Stellenanzeigen zu unterscheiden. Lektionen zu den Bewerbungsunterlagen und zu unterschiedlichen Bewerbungsarten befähigen die Schüler schließlich zur Erstellung einer eigenen, überzeugenden Bewerbung. Jede Lektion kann in einer 45-minütigen Unterrichtseinheit bearbeitet werden. Vorschläge für Hausaufgaben und gezielte Hinweise auf weiterführende Informationen im Internet ermöglichen eine individuelle Vertiefung der Inhalte.

Über AZUBIYO

Das Online-Portal AZUBIYO bringt Schüler über ein eigens entwickeltes Matching-Verfahren mit Arbeitgebern, Ausbildungsplätzen und Dualen Studienplätzen passgenau zusammen. Ähnlich einer Partnervermittlung werden Bewerberprofile und Anforderungen der Arbeitgeber verglichen. Schüler erhalten auf Knopfdruck eine individuelle Übersicht von freien Ausbildungsstellen. Unternehmen nutzen die anonyme Direktansprache geeigneter Kandidaten. Dafür wurde AZUBIYO durch die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten als „Ausgewählter Ort 2011“ ausgezeichnet.