Top Arbeitgeber – Arbeitgeber-Siegel-Dschungel Teil 6

Johanna ist mit Ihrer Masterarbeit mittlerweile auch am Ende angelangt und wir haben den Arbeitgeber-Siegel-Dschungel durchquert!
Zum Ende der Reise spricht Johannes Haase (Junior Project Manager) mit uns über Top Arbeitgeber von CRF Deutschland GmbH & Co. KG

Top Arbeitgeber von CRF Deutschland GmbH & Co. KG

TOPARBEITGEBER Crossmedia-logo

Seit wann gibt es Ihren Arbeitgeber-Wettbewerb und wie können sich Unternehmen anmelden?


Das CRF Institute wurde 1991 als gemeinsame Initiative von Akademikern, Wirtschaftsjournalisten, Berufsverbänden, Forschungseinrichtungen und internationalen Verlagen gegründet, um die Best Practices auf dem Gebiet des Human Resources Managements zu identifizieren und präsentieren.
Um Sich als Top Arbeitgeber zu qualifizieren, können sich Unternehmen für die Teilnahme an den verschiedenen  Top Arbeitgeber Projekten  (Top Arbeitgeber Deutschland/Mittelstand/Ingenieure/Automotive) bewerben. Wenn diese Bewerbung erfolgreich ist, haben sie die Chance, am Ende des Prozesses das Top Arbeitgeber Zertifikat zu erhalten.

Wie läuft Ihr Arbeitgeber-Wettbewerb ab? Welche Stufen gibt es?
Um sich als Top Arbeitgeber Deutschland, Top Arbeitgeber Ingenieure, Top Employers Schweiz/Suisse oder Top Arbeitgeber Automotiv zertifizieren zu lassen, müssen Unternehmen mehrere Phasen durchlaufen. Dies beginnt zunächst mit der Bewerbung. Hier nimmt das CRF Institute bereits die erste Selektion vor. Ein Unternehmen, dass sich erfolgreich für eine der Top Arbeitgeber Studie beworben hat bekommt im Anschluss Zugang zu einem umfangreichen Onlinefragebogen. Innerhalb dieses Fragebogens werden die potenziellen Top Arbeitgeber zu ihrer Personalarbeit befragt. Themengebiete sind hierbei unter anderem Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten, Work-Life-Balance (z.B. über flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit) oder Aspekte des Unternehmenskultur Managements wie z.B. CSR-Tätigkeiten und natürlich auch das Gehalt.
Im nächsten Schritt durchlaufen die Unternehmen verschiedene Audit-Prozesse, in denen zunächst der Fragebogen  durch einen  Project Manager des CRF Institute geprüft  wird und Belege eingefordert werden.
In einem abschließenden finalen Audit prüft das Wirtschaftsprüfungsunternehmen Grant Thornton nochmal die Fragebögen der teilnehmenden Unternehmen. Zusätzlich werden jedoch auch die Abläufe und die Instrumente des CRF Institute während des Zertifizierungsprozesses untersucht, um die absolute Korrektheit der Untersuchungsergebnisse sicherzustellen.. Nur die Unternehmen, die die im Vorfeld definierten hohen Standards erreichen, erhalten das rote Top Arbeitgeber Gütesiegel.
Die Bekanntgabe, welche Unternehmen es geschafft haben Top Arbeitgeber zu werden, findet dann jährlich auf einem  Award Dinner statt.

Wie vielen Unternehmen haben Sie bisher ein Arbeitgeber-Siegel verliehen?
Als Top Arbeitgeber haben sich alleine im Jahr 2012 rund 200 Unternehmen im deutschsprachigen Raum qualifiziert. International hat das CRF Institute 2012 über 700 Unternehmen qualifiziert.

Mussten Sie schon einmal ein Arbeitgeber-Siegel rückwirkend aberkennen?
Nein. Das CRF Institute musste in seinen Top Arbeitgeber Projekten bisher noch kein Siegel rückwirkend aberkennen. Dies hängt zu großen Teilen damit zusammen, dass die Top Arbeitgeber sich einem sehr umfangreichen Auditierungsprozess stellen müssen, um das Top Arbeitgeber Siegel am Ende zu bekommen. So können „schwarze Schafe“ frühzeitig erkannt werden.

Es gibt mehr als 40 Anbieter für Arbeitgeber-Siegel. Was unterscheidet Ihr Arbeitgeber-Siegel von anderen Anbietern?
Die Besonderheit der Top Arbeitgeber Projekte ist ganz klar die Zertifizierungsmethodik allein auf Basis eines faktenbezogenen Fragebogens, der objektive und unabhängige Daten zu allen relevanten Bereichen der Personalpolitik und -praxis beinhaltet. Die Untersuchungen in den jeweiligen Projekten finden deutschlandweit statt, sie sind allerdings methodisch strikt eingebettet in die internationalen Standards des weltweit tätigen CRF Institute.
Der Top Arbeitgeber Fragebogen wird jährlich von einem Panel of Experts überprüft und an die aktuelle Situation am Standort Deutschland angeglichen. Das CRF Institute setzt beispielsweise bewusst keine Befragung der Arbeitnehmer ein, ebenso wenig relevant ist z.B. das Image oder der Bekanntheitsgrad eines Unternehmens bzw. seiner Produkte. Jedoch führt das CRF Institute vorab in einem Pre-Screening die Unternehmen und behält sich auch das Recht vor, Unternehmen abzulehnen.
Um einen Top Arbeitgeber zu identifizieren ist es aus unserer Überzeugung wichtig und notwendig zu schauen, was der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern wirklich anbietet – und das bezogen auf die komplette Bandbreite relevanter Kriterien und unabhängig von individuellen Sichtweisen oder Erfahrungen, die durch sehr viele Umstände und Faktoren beeinflusst werden können.
Um das Zertifikat Top Arbeitgeber zu erhalten, muss ein Unternehmen seinen Mitarbeitern herausragende Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichleiten bieten – und zwar kontinuierlich.
Die Angebote der Top Arbeitgeber Teilnehmer müssen in Personalpolitik und -praxis fest verankert sein und prinzipiell allen Mitarbeitern oder relevanten Gruppen zur Verfügung stehen.

Was signalisiert Ihr Arbeitgeber-Siegel einem Bewerber?
Wer sich bei einem Top Arbeitgeber zertifiziertem Unternehmen bewirbt, kann sich sicher sein, dass er einen Arbeitsplatz vorfindet, an dem es viele Chancen und Möglichkeiten gibt. Wie diese Möglichkeiten am Ende genutzt werden ist jedem Bewerber oder Mitarbeiter selbst überlassen. Das Top Arbeitgeber Siegel signalisiert dem Bewerber auch, dass das Unternehmen an sich arbeitet, die unabhängige Überprüfung durch eine externen Dritten nicht scheut und diese Überprüfung auch mit Bravour gemeistert hat.


Dieser Artikel ist Teil der Serie »Arbeitgeber-Siegel-Dschungel«

  1. Von Null auf HUNDERT ... achtundfünfzig Arbeitgeber-Siegel
  2. Arbeitgeber-Siegel Dschungel – Hilfe holt mich hier raus
  3. Der Arbeitgeber-Siegel Dschungel läßt uns nicht los
  4. Wo geht’s denn hier raus aus dem Arbeitgeber-Siegel Dschungel?
  5. Top Arbeitgeber – Arbeitgeber-Siegel-Dschungel Teil 6
  6. Top Company und Open Company – Arbeitgeber-Siegel-Dschungel Teil 5
  7. Karrierefördernde & faire Trainee-Programme – Arbeitgeber-Siegel-Dschungel Teil 4
  8. Top Arbeitgeber und Top Firmen-Image – Arbeitgeber-Siegel-Dschungel Teil 3
  9. Arbeitgeber des Jahres und Top Arbeitgeber - Arbeitgeber-Siegel-Dschungel Teil 2
  10. Arbeit Plus der Evangelischen Kirche Deutschland - Arbeitgeber-Siegel-Dschungel Teil 1
  11. Unterwegs im Arbeitgeber-Siegel-Dschungel